Kategorie: Erbrecht
Kategorie: Erbrecht

Erblasser muss Stiftungszweck testamentarisch selbst vorgeben

by Karoline Spiegel, 12. Januar 2018

Gibt ein Erblasser in seinem Testament mittels einer Auflage vor, dass sein Nachlass in eine zu gründende Stiftung einzubringen ist, ist die Erbeinsetzung insgesamt unwirksam, wenn der Erblasser den Stiftungszweck nicht selbst in seiner letztwilligen Verfügung bestimmt hat. § 81 Abs. 1 Satz 2 BGB bestimmt, dass der Stifter den … weiterlesen

BFH PM 22/2016 Steuerpflicht bei testamentarisch angeordneten Zinsen aus Vermächtnis

by Karoline Spiegel, 9. März 2016

Einkommensteuerpflichtige Kapitaleinkünfte können sich bei einem Berliner Testament auch aus der testamentarisch angeordneten Verzinsung eines erst später fällig werdenden Vermächtnisanspruchs ergeben. BFH-Urteil vom 20.10.2015 – VIII R 40/13

Kategorie: Bundesfinanzhof , Erbrecht